LESUNG VERSCHOBEN! Buch-ANGEBOT für euch!

LESUNG VERSCHOBEN! Buch-ANGEBOT für euch!

Das Bücher mit Herz Team bei unserer letzten Lesung in der Bodega López Mödling!

LESUNG ABGESAGT! NEUER TERMIN FOLGT!

Liebe Bücher mit Herz Freunde!

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation musste auch unser Bewusstseinsabend mit Lesung am 26.3.2020 in der Bodega Lopez in Mödling abgesagt werden. Das gesamte Team von Bücher mit Herz bedauert die Absage dieses Events. Wir planen jedoch, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen und werden euch rechtzeitig informieren.

UNSER ANGEBOT FÜR DICH!

Sehen wir diese herausfordernde Zeit als Chance! Wir haben nun, da wir zum Wohle aller daheim bleiben sollen, die Möglichkeit, endlich Dinge zu tun, für die wir uns sonst kaum Zeit nehmen. Lesen ist beispielsweise ein solcher sinnvoller Zeitvertreib. Wir haben uns deshalb ein besonderes ANGEBOT überlegt, wie wir die Nahversorgung nicht belasten und unseren Lesern eine Freude bereiten können, und bieten euch nun Folgendes an:

ALLE E-BOOKS ZUM HALBEN PREIS!

Alle unsere E-Books von „Bücher mit Herz“ (die auf Amazon erhältlich sind) könnt ihr jetzt ZUM HALBEN PREIS ONLINE bestellen. Die E-Books können auch auf deinem Computer oder sogar am Handy gelesen werden, du brauchst keinen E-Reader. Das Angebot gilt solange wir alle ans Haus gebunden sind. Schau vorbei und hab viel Freude beim Schmökern unserer Buchauswahl: https://www.buechermitherz.org/unsere-buecher/!

Skybooks Mödling liefert im Ortskern Bücher aus oder versendet per Post!

Für MÖDLING gibt es ein spezielles Angebot: Falls ihr keine E-Books lest und lieber Bücher in der Hand halten möchtet, bietet SKYBOOKS MÖDLING (die kleine Buchhandlung am Freiheitsplatz) derzeit die Zusendung oder die kontaktlose Zustellung mit dem Fahrrad in Mödling an, nach Möglichkeit und Absprache, Bestellung unter info@skybooks.at. Die Bücher werden vor der Haustüre oder im Garten abgestellt. Bezahlung online bzw. nach Vereinbarung.

Büchertisch bei unserer letzten Lesung in der Bodega López Mödling – Wir freuen uns, wenn wir wieder gemeinsam für euch lesen dürfen!

Nicht Trübsal blasen, sondern fröhlich bleiben, im Vertrauen bleiben, ein gutes Buch lesen, beim Homeoffice, beim Spaziergang oder in der Quarantäne die Zeit mit dir und deinen Lieben daheim nützen! Endlich mal wirklich in sich hinein hören und damit auf sich selbst schauen, endlich sich wirklich auf die Liebsten einlassen können.
Frag dich: Was will ich wirklich-wirklich? Frag deine Lieben, was sie wirklich-wirklich brauchen!

Nicht nur Corona, auch Liebe, Fröhlichkeit und gelebte Leichtigkeit stecken an!
Bis bald, wir melden uns wieder…

Euer Team von Bücher mit Herz

Die Vergangenheit kannst du nicht ändern, aber wie es dir jetzt geht, entscheidest du in diesem Augenblick.

Wolfgang Wieser

#stayhome #bleibdaheim #vertrauen #veränderung #lesen #bücher #angebot #bücher

Der nächste Schritt zur Veränderung

Der nächste Schritt zur Veränderung

Feine Aussicht auf Mödling: Kraftplatz Pinienwald.

Der nächste Schritt zur Veränderung

Samstag, 14.3.20 – Die Corona-Angst macht sich in meiner Magengegend bemerkbar. Vorerst unbewusst. Denn ich bin ein sehr positiver Mensch. Und vielleicht verdränge ich manchmal die Angst. Diese Ur-Ängste, die wir womöglich alle in irgendeiner Form in uns tragen. Auch habe ich den Eindruck, ich spüre in meinem Körper die globale Angst, ein eigenartiger Druck, ein nervöses Gefühl in Herz- und Magengegend macht sich phasenweise breit. Vielleicht ist es auch dieser universelle Wandel, der gerade geschieht. Ein Wandel, der vom Schatten ins Licht führen und uns neue Türen öffnen will. Wir dürfen uns alle bewusst werden, warum das alles geschieht, welche Chancen diese Situation ins sich birgt. Hier ein Link eines sehr wertvollen Artikel, der – wie ich finde – Hoffnung und Mut unserer derzeitigen Lage verspricht: http://Kurier-Artikel www.horx.com „Ein historischer Moment“.

Bäume umarmen!
Liebe schenken. Liebe schicken.
Liebe fließen lassen. Die Lieben umarmen!
Alles ist Energie. Alles ist Eins.

Deshalb ist die Zeit ideal, sich seinen Gefühlen bewusst zu widmen. Bei sich zu bleiben, auf sich und in sich zu schauen. Wenn es uns selbst gut geht, wenn wir uns selbst heilen, können wir die Welt heilen. Darum mache ich wie so oft einen Ruhe, Licht- und Kraft-tankenden Wald-Spaziergang in den geliebten Pinienwäldern Mödlings. Liebe- und Lichtschicken, Erden, Danken, Bäume umarmen und Beten sind neben Bewundern der Frühlingsboten, des Lauschens des Vogelgezwitschers und der Genuss der Sonnenstrahlen Begleiter meines Naturgenusses.

Das Alleine-mit-mir-Sein lässt vieles hochkommen. Ich gehe zu meinem Lieblings-Felsen, nur wenige Schritte entfernt von meiner Wohnung, klettere auf diesen sonnendurchfluteten Platz hinauf und fühle in mich hinein. Tränen der Rührung und Dankbarkeit kommen in mir auf. Und ich fühle die Einsamkeit, ich fühle die Angst, nehme sie an, sie darf da sein. Die Zweifel, die mich begleiten im Leben, lasse ich gehen, gebe ich ab. Wenn auch dies nicht von einem Tag auf den anderen geht. Schritt für Schritt kann sich etwas transformieren.

Vertrauen – das ist mein Leitwort, das jetzt umso wichtiger geworden ist in Zeiten dieser globalen Krise, wo Existenzängste, Angst vor Krankheit, womöglich auch vor dem Sterben wie auch Einsamkeit aufkommen.

Es sind die Ur-Ängste, die hochkommen. Ich stelle mir dann das Horror-Szenario vor, und ich merke: Es kann mir nichts passieren. Wir sind so viel mehr als dieses „Fleischklöpschen“. Was jetzt hilft, ist Vertrauen in die göttliche Kraft. Was bleibt uns denn anderes übrig? Wenn Ängste hochkommen und ich aus meiner Mitte gerate, helfen mir, um ins Vertrauen zu kommen, Mediation, Stille, aber auch Bücher, Videos und Vorträge – es gibt so viele wertvolle positiv stimmende Informationen. Gerne höre ich beruhigende heilende Mantren auf YouTube oder meinem Musikkanal, anstelle vom ständigen Anhören der negativen Nachrichten. Die sozialen Medien habe ich nun ebenfalls reduziert, es hat mir nicht mehr gut getan, ständig „gebrainwasht“ zu werden. Stattdessen öffnen geführte Meditationen mein Herz und lösen emotionale Blockaden Schritt für Schritt auf. Wir können nur bei uns selbst beginnen! Geht es mir und dir gut, geht es (auch bald) der Welt gut!

Ich bin aber auch sehr dankbar für das Internet, die sozialen Medien, dafür sind sie doch gut, dass wir kommunizieren können, dass wir füreinander da sind, auch wenn wir uns grad nicht umarmen dürfen. Dass wir uns gegenseitig helfen, Vertrauen schenken, um unsere Ängste loslassen zu können. Und sollte das Internet mal nicht funktionieren, sind wir immer noch da, immer noch miteinander verbunden. So wie wir auch ohne unseren Körper miteinander verbunden bleiben. Alles ist Eins. Alles ist Energie. So wie diese alles umfassende Energie beim Bäume umarmen fließt oder beim Umarmen der Herzensmenschen. Und auch wenn Umarmen jetzt nicht möglich ist, fühlt sich für mich die Erinnerung im Herzen beinahe genauso magisch an. Es ist diese grenzenlose, bedingungslose, allumfassende Liebe in uns. Die Quelle von allem was ist. Sie gibt mir Vertrauen.

Frühlingsboten am Kalenderberg in Mödling.

Jetzt haben wir die Chance bekommen uns zu fragen und zu erkennen, wer wir wirklich sind, wofür wir hier sein dürfen!

Und ich hab mich gefragt:

Welche Veränderung könnte ich selbst als nächsten Schritt für eine lichtvolle Weltveränderung beitragen?

Mir fiel als erstes der Fleischkonsum ein. Ich kaufe für daheim seit längerem kein Fleisch/keine Wurst mehr, doch ganz vegan (vor allem ohne Käse) schaff ich noch nicht. Bis jetzt!
Ab jetzt? Ja, Schritt für Schritt könnte auch das funktionieren! Starkes Reduzieren würde der Welt jedenfalls schon mal gut tun! So wie jede kleine positive liebevolle Veränderung uns einen Schritt weiter bringt.

Magische Erinnerung am Weiher

Auch hab ich mit Freude zu verstehen gegeben, die Nachbarschaftshilfe anzubieten! Ich freue mich, wenn ich im Umkreis helfen kann, ich bin so dankbar, dass ich gesund bin und Menschen zur Seite stehen kann, die Hilfe benötigen. Das Rote Kreuz (Mödling) organisiert eine solche Nachbarschaftshilfe. Meldet euch dort am besten, wenn ihr helfen könnt und wollt! DANKE!

Hast du dich das auch schon gefragt? Welche Veränderung du für die Welt sein könntest? Wo könntest du ansetzen? Jetzt und hier!? Kollektiv können wir nur etwas verändern, wenn wir bei uns selbst beginnen, oder? Schreib unserem Bücher mit Herz Team gerne, welche Ideen du hast! Lasst uns anstecken, mit positiven viralen Ideen, in Liebe und Dankbarkeit! https://www.buechermitherz.org/kontakt/

Ich wünsche euch das Beste, dir und deinen Liebsten, euch allen in meinem Umkreis, meinen Herzensmenschen, euch allen in meinem geliebten Bezirk Mödling, allen da draußen in Österreich, vor allem jenen, die in Quarantäne verweilen müssen, allen Kranken, dass sie rasch gesunden mögen … und allen Menschen auf dieser Erde – auf dieser wunderbaren Erde, die wir nun alle die Möglichkeit bekommen haben, zu erwachen, dankbar zu sein, das zu ehren und zu lieben, was wir haben, anzunehmen was ist und uns bewusst zu machen, dass wir nicht mehr brauchen, dass wir in Fülle leben, uns glücklich schätzen können, uns zu haben!

Ich liebe euch!

Herzensgrüße Eure Sandra

#vertrauen #lichtnahrung #selbstreflektion #ruhe #krafttanken #waldspaziergang #pinien #sonnetanken #bäumeumarmen #positivbleiben #fromeuropetohawaii #naturgenießen #erden #beten #lichtschicken #magie #weiher #vogelgezwitscher #frühlingsboten #veränderung #zitateundsprüche #weltverändern #lernenundwachsen

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

LESUNG ABGESAGT! Donnerstag, 26. März 2020, 18.30 Uhr, Bodega López Mödling … NEUER TERMIN FOLGT!

LESUNG ABGESAGT! Donnerstag, 26. März 2020, 18.30 Uhr, Bodega López Mödling … NEUER TERMIN FOLGT!

LESUNG ABGESAGT! Donnerstag, 26. März 2020 wird verschoben – NEUER TERMIN FOLGT!

Möchtest du die Gesichter hinter den Geschichten persönlich kennenlernen?

SEI DABEI, bei unserem nächsten BEWUSSTSEINSABEND mit LESUNG!

Genieße einen kunterbunten Abend bei freiem Eintritt!

Für das leibliche Wohl sorgt die Bodega López mit gutem Wein und leckeren Tapas, zur eigenen Konsumation.

Es erwartet dich ein anregendes Abendprogramm mit Lesungen aus dem guten alten Buch mit vielen tollen Botschaften fürs Leben. Inklusive spannende und witzige Überraschungen! Vom weisen Kinderbuch, über bewusstes Erleben, bis hin zur Selbsterfahrung auf Reisen… und nach der Lesung werden auf Wunsch handsignierte Bücher mit persönlicher Widmung der anwesenden AutorInnen angeboten.

Aufgrund begrenzter Platzanzahl ist eine Anmeldung zu empfehlen: 

info@buechermitherz.org oder direkt in der Bodega López.

Bewusstseinsabend mit Gemeinschaftslesung, Donnerstag, 26.3.2020, 18.30 Uhr, Bodega López, Brühlerstraße 1, 2340 Mödling!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang ändern, aber du kannst jetzt neu anfangen und das Ende ändern.

C.S. Lewis
Schau, schau!

Schau, schau!

So kunterbunt und lustig kann ein Bewusstseinsabend sein!

PRESSEAUSSENDUNG, am 30. Jänner 2020

Mödling.

Unter dem Motto „Wie bewusst lebst du?“ fand am Donnerstag, den 30. Jänner 2020 eine herzerfrischende Lesung statt: Im behaglichen Ambiente des beliebten Mödlinger Weinlokals, der Bodega López, wurden beim Bewusstseinsabend die Herzen der Gäste geöffnet.

Es war ein herzöffnender Bewusstseinsabend mit Gemeinschaftslesung.
Das „Bücher mit Herz“-Team v.l.n.r.:
Wolfgang Wieser, Sandra Kietreiber, Margeaux Brandl, Beatrix Antoni, Kary Nowak.

Alle Autoren und Autorinnen der Eigenverlag Gemeinschaft „Bücher mit Herz“ waren vor Ort, um eine abwechslungsreiche Gemeinschaftslesung anzubieten. Die Gäste waren begeistert: von der gelungenen Location, bei gutem Wein und geschmackvollen Tapas samt freundlicher Bedienung, sowie dem kunterbunten und zum Bewusstsein anregenden Abendprogramm… All dies zauberte die Räumlichkeiten in eine atmosphärische Gestalt.

„So much good energy“

Durch zustimmendes Nicken sowie Kommentare wie „Sehr lustig war es“ oder „SO MUCH GOOD ENERGY“ als Facebook-Story gepostet, war die Begeisterung durch die Rückmeldungen der Gäste spürbar.

Büchertisch und Herzsprüche am Bewusstseinsabend der „Eigenverlag Gemeinschaft Bücher mit Herz“

Nach der Lesung – die vom weisen Kinderbuch, über bewusstes Erleben mit aufgelockerten Übungen, bis hin zur Erzählung der Selbsterfahrung auf Reisen und einer Überraschung reichte – konnten die Gäste handsignierte Bücher mit persönlicher Widmung der anwesenden Autoren und Autorinnen ergattern.

Immer ein wunderbares Geschenk: Das gute alte Buch mit vielen tollen Botschaften fürs Leben

In Vertretung der Administratorin Sabine Hell-Kuncinger hat Verlagsgründerin Margeaux Brandl eine würdige Einleitung zu diesem bereichernden Bewusstseinsabend gegeben.

Den Startschuss der Autoren gab Wolfgang Wieser mit der Vorstellung seiner Geschichte des „Weißen Kriegers“ und des zweiten Teils seines genialen Werkes „Bewusst leben – der Weg des Erkennens“. In seinem neuen Buch „Bewusst führen“, das demnächst erscheinen wird, geht es um eine neue Qualität der Mitarbeiterführung in den Betrieben, denn der Grad der Bewusstheit wirkt sich unmittelbar auf das Betriebsklima und die Qualität der Arbeitsergebnisse aus. Spannende Erkenntnisse, welche die Führungskräfte des Landes aufatmen lassen werden.

Autorin Sandra Kietreiber mit den lieben Gästen der „Vienna Trusties“ (Veit Lindau Gruppe) in der Bodega López in Mödling.

Den zweiten Part übernahm Sandra Kietreiber. Sie brachte weise Herzsprüche als kleines Geschenk für alle Gäste mit. Die Rolle der Geschichte von Selina Leone, ihr Pseudonym, konnte sie authentisch allen Gästen vermitteln. Mit ihrem Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ möchte sie ihre Botschaften überbringen, wie sie mit vielen kleinen Schritten aus ihrem Leid, Drama und Kampf herausgefunden und die Krankheit Neurodermitis überwunden hat. „Wenn ich nur eine Menschenseele berühren und einen kleinen Schritt aus ihrem Leid helfen kann, bin ich beseelt.“ Am Ende stellte sie ihr im Werden befindliches REISEBUCH „FEtH 1 – From Europe to Hawaii“ vor, in dem sie von ihren mutigen Reiseabenteuern und den damit verbundenen Gefühlen erzählt.

Zur Konzentrations-Erfrischung durften die Gäste einige interessante Übungen mit Margeaux Brandl machen, die neben zahlreicher Bücher, die sie bereits veröffentlichte, diesmal ihr Kinderbuch „Lilly im Kristallpalast“ und ihr beliebtes Kartenset „Aktiviere deinen Lichtkörper“ vorstellte. Mit ihrer Übung der „rosa Wolke“ verhalf sie den Gästen, ihr rosa Licht der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE zum Leuchten zu bringen und ihr Herz für ALLES WAS IST zu öffnen.

Autorin Beatrix Antoni ist es gelungen, das Büchlein „Mama, wie ist Gott?“ nicht nur Kindern näherzubringen. Sie eroberte mit der Lesung und der erfrischenden Erzählung aus ihrem Kinderbuch auch die Herzen der Großen.

„Schau, schau, da geht die schönste Frau…“ Kary Nowak liest und singt am heiteren Bewusstseinsabend von „Bücher mit Herz“ in der Bodega López in Mödling.

Die angekündigte Überraschung am Programmende war geglückt: Kary Nowak brachte es als Schlusslicht fertig, ein herzhaftes Lächeln auf die Lippen der Gäste zu zaubern. Nach der Präsentation seines Werkes „Der Schuld- und Sühne-Unfug“ setzte er zu den Klängen von „Du bist die Blume aus dem Gemeindebau“ Stimme und Hüftschwung an und versetzte der Veranstaltung einen stimmungsvollen Ausklang. „Schau, schau, da geht die schönste Frau….“Schau, schau! So kunterbunt kann ein Bewusstseinsabend mit Gemeinschaftslesung sein.

Das „Bücher mit Herz“-Team freut sich schon auf den nächsten heiteren Bewusstseinsabend, der für Mitte März geplant ist. Genauer Termin und Location werden noch ausgewählt. Für Vorschläge sind wir gerne offen! Da die Stimmung so gut war und die Gäste begeistert waren, wird es auch in der Bodega López ganz bestimmt wieder einmal eine Lesung geben.

Schau, schau! So kunterbunt kann ein Bewusstseinsabend sein!
Bei unserer Gemeinschaftslesung haben wir uns eine tolle Location ausgesucht:
dieBodega López“ in Mödling!

Informationen und Fragen zu Fotos und Text:

info@buechermitherz.org

DO, 30.1.20, 18.30 Uhr, LESUNG in Mödling …

DO, 30.1.20, 18.30 Uhr, LESUNG in Mödling …

SEI DABEI,

bei unserem kommenden Bewusstseinsabend mit LESUNG!

Genießt einen kunterbunten Abend bei freiem Eintritt! Für das leibliche Wohl sorgt die Bodega López mit gutem Wein und leckeren Tapas, zur eigenen Konsumation.

Es erwartet euch ein anregendes Abendprogramm mit Lesungen aus dem guten alten Buch mit vielen tollen Botschaften fürs Leben. Vom weisen Kinderbuch, über bewusstes Erleben, bis hin zur Selbsterfahrung auf Reisen… und nach der Lesung werden auf Wunsch handsignierte Bücher mit persönlicher Widmung der anwesenden AutorInnen angeboten.

Aufgrund begrenzter Platzanzahl ist eine Anmeldung zu empfehlen: info@buechermitherz.org oder direkt in der Bodega López.

Bewusstseinsabend mit Gemeinschaftslesung der Eigenverlag Gemeinschaft „Bücher mit Herz“ aus Mödling. Donnerstag, 30.1.2020, 18.30 Uhr, Bodega López, Brühler Straße 1, 2340 Mödling!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio

LESUNG am 26.3.20 ABGESAGT! TERMIN FOLGT.

Pin It on Pinterest