Kary, du fehlst uns

Kary, du fehlst uns

Kary, die Blume des Bücher mit Herz Teams – „Die Blume aus dem Gemeindebau“, interpretiert von dir, wird ewig in unseren Ohren klingen

Wir denken oft an dich, wir fühlen, du bist unter uns, doch du fehlst uns, all das was du verkörpert hast, fehlt uns …

So möchten wir dich in die Erinnerung aller rufen, mit einem Kapitel aus deinem Buch „Der Schuld- und Sühne-Unfug – und wie wir ihn beenden“.

Mit all unseren Herzen umarmen wir dich, lieber Kary – wir, das Bücher mit Herz-Team.

Der Segen des Zehnten 

Die bekannteste Form des regelmäßigen Gebens ist der „Zehnte“, dessen Segen so weit zurückreicht als wir denken können. 

Praktisch besteht der Zehnte darin, dass wir das, was der Bauer alljährlich automatisch tut, ständig tun – und das bewusst: Er nimmt einen Teil seiner Ernte und gibt ihn wieder her, indem er ihn der Erde anvertraut und weiß, dass ihm die Natur das Hundertfache zurück geben wird. Im Lexikon „Die Religion in Geschichte und Gegenwart“ heißt es über die Stellung des Zehnten u.a., dass „schon Phönizier und Karthager den Zehnten kannten, der als kultischer Brauch überall in der Welt vorkommt, so bei den Griechen und Römern, bei den Babyloniern und Iraniern. Aufs Ganze gesehen lässt sich die weltweite Verbreitung des Zehnten nur verstehen durch die Annahme, dass diese Sitte vielerorts und zu verschiedenen Zeiten selbständig aufgekommen ist.“ Von Abraham an, der durch die ständige Hergabe des Zehnten seinen Reichtum begründete, rät die Bibel zum Zehnten als dem Auslöser der Fülle des Lebens. Und bis heute bekannten und bekennen viele der Reichsten und Erfolgreichsten, dass sie ihren Aufstieg und Wohlstand dem Zehnten verdanken.

Dafür hier nur eine Stimme aus vielen, und zwar von einem Mann, von dem Rühmliches und Unrühmliches bekannt ist, dem Millionär John D. Rockefeller. Zu dem Rühmlichen gehört sein Bekenntnis: „Als ich meinen ersten selbst verdienten Wochenlohn – anderthalb Dollar – meiner Mutter heimbrachte, sagte sie, dass sie sich freuen würde, wenn ich den zehnten Teil davon und auch von meinen weiteren Einnahmen einem gottdienlichen Zweck spenden würde. Ich tat es und gab von da an bis heute von jedem Dollar, den ich verdiente, den Zehnten. Wenn mir das nicht zur Gewohnheit geworden wäre, hätte ich wohl von der ersten Million und weithin nicht so selbstverständlich den Zehnten gegeben. So aber bin ich dieser Regel mein Leben lang treu geblieben – und ich sehe in dieser Gepflogenheit die eigentliche Ursache des unaufhörlichen Wachstums meines Reichtums.“ (Quelle: Die Goldene Regel – das Gesetz der Fülle, Drei-Eichen-Verlag) 

Auch die heute lebenden Reichen und Superreichen sind im Allgemeinen sehr spendenfreudig. Denn würden sie das nicht sein, würde ihr Schuld- und Sühneprogramm wahrscheinlich viel öfter und härter zuschlagen. Allein bei der Aktion von „Licht ins Dunkel“ 2017 konnten in Österreich 7,9 Millionen Euro gesammelt werden. Eine besonders hohe Spende kam von Heidi Goëss-Horten, die „Licht ins Dunkel“ seit Jahren großzügig unterstützt und heuer 500.000 Euro spendete. Heidi Horten: „Ich finde, wohlhabende Leute sollten auch auf andere Rücksicht nehmen und an ihrem Wohlstand teilhaben lassen.“ 

Spenden ist aber nur eine von vielen Möglichkeiten, die eigene Lebensbilanz zu verbessern.

Nowak, Kary. Der SCHULD und SÜHNE UNFUG: … und wie wir ihn beenden (German Edition). Hier erhältlich.

Ob die Superreichen das mit den Spenden des Zehnten wirklich so ernst nehmen? Es gibt immer Ausnahmen. Diese Zeilen können jedenfalls dazu anregen, es ab nun so zu tun, oder? Für jeden! Es gibt immer Lebewesen, denen es gerade schlechter geht als uns selbst. Denen wir den Zehnten geben können. 

Und geben wir vor allem auch Verständnis, Empathie, Liebe, Güte! Auch dies sind Reichtümer, die wir mit dem Geben vermehren können.

Wir wünschen euch allen eine friedvolle, besinnliche Weihnachtszeit.

Und ein Menge WUNDER!

Herzensgrüße Euer Bücher mit Herz Team

Alles war so selbstverständlich, wenn wir miteinander sprachen, gemeinsam nachdachten, zusammen lachten, alles war so selbstverständlich, nur das Ende nicht.

https://www.aphorismen.de/zitat/116579
Was braucht die Welt gerade mehr als WUNDER?

Was braucht die Welt gerade mehr als WUNDER?

Stell dir vor, über Nacht geschieht ein Wunder? 

Wie sieht deine Welt danach aus?

 

NEUERSCHEINUNG

Mein neues Buch ist veröffentlicht!

„WUNDER – Die Brücken, die Gott baut“

Hier kannst du es dir anschauen und auch bestellen:

„Bücher Selina Leone im tredition shop“

Freue mich sehr, ein Werk vollbracht zu haben, das Herzen öffnen darf.

Das die wunderschönen Seiten dieser Welt aufzeigt. Die WUNDER dieser Welt.

Das den Fokus lenkt, auf das was wir uns wünschen.

Auf die WUNDER – Die Brücken, die Gott baut. Die Kraft, die Quelle, die Schöpfung, das Universum. WIR! … Denn dieses Buch hat nichts mit Religion zu tun. Doch es darf wirken. Das Universum darf wirken. Wir dürfen schöpferisch wirken.

Jeder Tag ist erfüllt von WUNDERN. Wenn wir uns darauf fokussieren, erkennen wir sie. 

In dieser Buch-Reise erliest du WUNDER.  
Die kleinen und die großen Momente im Leben, die uns zum Staunen bringen.

Diese WUNDER-Lese-Reise darf Herzen öffnen. Sie enthält wegweisende Erkenntnisse und Botschaften. Jeder darf dabei mitwirken, wenn er möchte. Lass uns aufzeigen, wir können etwas bewirken. Um die Welt in ihrer ursprünglichen, WUNDERbaren Art und Weise erstrahlen zu lassen! 

Lass unseren Fokus auf das, was wir uns wünschen, ausrichten! 

Auf diese WELT voller WUNDER.
Für eine WUNDERvolle Erde.
Für dich, für mich, für uns.
Für das Große Ganze.

Indem WIR etwas verändern. 
Und wenn es hundert Jahre dauert. 
Jeder kleinste Schritt zählt!  

Lass uns all die tollen WUNDER aufschreiben, die uns begegnen. Du bist aufgerufen, deine persönlichen WUNDER in der nächste Buch-Reise zu veröffentlichen, wenn du Lust dazu hast! Unter Kontakt – hier klicken – kannst du uns deine Wunder-Geschichte zusenden.

Stell dir vor, über Nacht geschieht ein Wunder? 

Manchmal musst du das Chaos nur ein bisschen schütteln, um ein Wunder daraus zu machen.

Autor unbekannt; Quelle: Pinterest
WUNDER – NEUERSCHEINUNG

WUNDER – NEUERSCHEINUNG

WUNDER – Die Brücken, die GOTT baut

Buch Eins

von Selina Leone

erscheint am 25. November 2022 auf tredition.com

Die SONDEREDITION von WUNDER – Die Brücken, die GOTT baut. Ab 25.11.2022 bei Bücher mit Herz und auf tredition.com

WUNDER der Natur: Hummel-Pummel stärkt sich

Wir brauchen keine besonderen Anlässe, um jemanden zu beschenken!

WUNDER ist in einer SONDEREDITION als Schwarz-Weiß Hardcover Version auf cremefarbenen Papier erhältlich – ein WUNDERbares Geschenk, ob zu Weihnachten oder einfach um jemanden eine Freude zu machen! Oder du wählst die Softcover Variante im 4-Farb-Druck auf weißem Papier.

Jeder Tag ist erfüllt von WUNDERN. 

Wenn wir uns darauf fokussieren, erkennen wir sie. 

In dieser Buch-Reise erliest du WUNDER. 

Die kleinen und die großen Momente im Leben, die uns zum Staunen bringen.

AUFRUF AN DICH

Wie erlebst du deine WUNDER? Lass uns an deiner WUNDER Geschichte teilhaben! An deinen großen und kleinen Momenten im Leben, die dich zum Staunen gebracht haben.

Animiert eure Mitmenschen, eure Liebsten, euren Nächsten! Fragt euch nach den WUNDERN, macht sie euch bewusst! Ist es nicht WUNDERVOLL, sich mit solch bereichernden Themen zu befassen? Um damit positive Energie ins Universum, in unsere Welt, auf unsere Erde, zu unseren Mitmenschen zu senden …

Es gibt viele Menschen, die diese Richtung eingeschlagen haben. Und wir werden mehr! So wie sich auch Viren vermehren können, kann sich auch WUNDERvolle Energie vermehren. Allesamt sind sie Teile dieses „WUNDER UNIVERSUM“. 

REGENBOGEN WUNDER – Die Brücken, die GOTT baut

Richte DEINE WUNDER-GESCHICHTE zur Veröffentlichung in einer der nächsten Buch-Reisen an @selina.

Lass uns auf die bereichernden Seiten des Lebens aufmerksam machen. Lass uns all die tollen WUNDER aufschreiben, die uns begegnen. 

Jeder Tag ist erfüllt von WUNDERN. 

Wenn wir uns darauf fokussieren, erkennen wir sie.

Lass uns die Veränderung sein, die wir uns wünschen.

Und wenn es hundert Jahre dauert. 

Jeder kleinste Schritt zählt! 

Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Herzensgrüße Selina

Ich bin glücklich und dankbar für die WUNDER in meinem Leben.

(Selina Leone)

WUNDER Seerose

WUNDER Seerose

Margeaux’s Seerose im Topf erblüht – welch WUNDERvoller Anblick

Hier ist mein „kleines“ Wunder, das ich gerne teile: 

Drei Jahre hat es gedauert, bis unsere Seerose das erste Mal geblüht hat, in unserem kleinen Topf vor unserem Eingang.  

Ich konnte es gar nicht glauben und hatte ganz vergessen für welche Farbe ich mich damals entschieden habe. 

Und wie ihr seht, das Warten hat sich  gelohnt.

Viele Prozesse spielen sich im Verborgenen ab. Wir entwickeln uns weiter, machen Kurse und Seminare und haben trotzdem das Gefühl, das wir auf der Stelle treten. 

Manches Mal beschenkt uns – ja wer eigentlich ??? – das Universum, der liebe Gott oder wir uns selbst – mit Lichtblicken und Einsichten. Aber kurze Zeit später streiten die Kinder, ist eine Kassiererin an der Kassa unfreundlich oder wir werden auf der Autobahn geschnitten und aus ist es mit unserer inneren Ruhe und Freude.

Erwachen vollzieht sich im Verborgenen und kündigt sich doch immer wieder durch Lichtblicke und Einsichten an, die durchaus mehrere Tage und Wochen dauern können. Sie werden auch intensiver und eindrücklicher. Die Klarheit wird größer, das Ego entwurzelt und verliert seine Macht.

Sende uns deine Geschichte über WUNDER

Diese WUNDER-Geschichte von Margeaux wird ebenso wie viele anderen Geschichten im neuen BUCH von Selina Leone „WUNDER – DIE BRÜCKEN, DIE GOTT BAUT“ erscheinen. Vielleicht auch deine WUNDER-Story?

Wir freuen uns auf dein kleines oder großes WUNDER, das du erlebt hast. Schicke uns deine Geschichte hier.

Es ist schön, zu leben, weil Leben Anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.

Cesare Pavese

Frohe Ostern, Froher Aufruf

Frohe Ostern, Froher Aufruf

Frühling in Kroatien

Das Bücher mit Herz Team wünscht euch friedliche, bereichernde, frühlingshafte Osterfeiertage.

Passend zu dieser Zeit stellen wir euch Selina Leone’s überarbeitete Version ihres eigenen VATER UNSER per HÖRBLOG und ZUM LESEN zur Verfügung. Aufgenommen im wunderschönen Kroatien mit life Vogelgezwitscher aus den herrlich duftenden Pinien im Hintergrund.

WUNDERsame News / AUFRUF!

Ein neues Werk von Selina Leone ist am Entstehen, bei dem JEDER mitwirken kann:

WUNDER – Die Brücken, die Gott baut …

Ein Buch, das die WUNDER des Lebens beschreibt. Momente im Leben, die dich zum Staunen bringen.

Jeder kennt Wunder, jeder hat sie schon mal erlebt. Jeder kann Wunder erleben. Wenn er sie erwartet, sprich daran glaubt, werden sie sich zeigen. Schon dieses Buch ist ein WUNDER. Wie die Idee, die wie durch ein WUNDER Eingebung fand. In einer Zeit, wo die Welt ihre WUNDER dringend braucht. Und diese dringend bewusst gemacht werden wollen. 

JEDER IST AUFGERUFEN, seine WUNDERVOLLE STORY einfließen zu lassen.

Wo hast du schon mal ein WUNDER erlebt? Kleine oder große Wunder.

Schreib uns hier DEINE WUNDER (Kurz-)Geschichte.

Eines der WUNDER, das in dieses Buch einfließen wird, ist die Geschichte „Heile mich“ von Gil’s Hummel Rettung auf einer kroatischen Insel, an der gerade gearbeitet wird.

Lass uns täglich WUNDER erkennen! Lass uns täglich WUNDER erleben!

Wir freuen uns auf DEINE WUNDER! DANKE!

Neu: Telegram Kanal

QR TELEGRAM

Bücher mit Herz geht mit der Zeit. Deshalb haben wir einen Telegram Kanal installiert, wo wir unsere Neuigkeiten ebenso einfließen lassen, wie auch Dinge, die uns bewegen.

Du kannst diesen gerne abonnieren und das eine oder andere miteinfließen lassen. Oder einfach nur mitlesen oder nachlesen, wenn du Zeit und Lust hast.

Schau vorbei unter: https://t.me/buechermitherz … Es müsste funktionieren, wenn du suchst unter „buechermitherz“ bzw. mit diesem QR Code hier links.

Wir freuen uns auf viele neue Abonnenten! Wir freuen uns auf dich!

HÖRSLOG Vater unser:

Vater unser /// Version Selina Leone – 15.4.2022

Du, Vater, Ursprung ALLER

Quelle, Energie, Reinheit

Licht wie Dunkelheit

Engel wie WeltenSeele

Du unser Gott

Du bist in uns – so wie wir in dir

Alles ist EINS – Wir sind alle EINS

Vater unser im Himmel wie auf Erden

All unser Vertrauen schenken wir dir 

Wir ehren und wir lieben dich 

wie alles auf dieser Welt

Danke für deine Hilfe …

 Unsere Handlungen im Einklang 

mit den universellen Gesetzen zu setzen

Die Dinge zu akzeptieren, anzunehmen

loszulassen und daran zu wachsen

Deine Zeichen und Botschaften zu erkennen

In Freude im Hier & Jetzt das Leben 

zu genießen

Die WUNDER dieser Welt zu sehen

Danke für die Klarheit, die Kraft 

und die Intuition

die Wege zu gehen, die uns dienen

Danke für deine Hilfe …

In Dankbarkeit und Bescheidenheit zu leben 

Unser Herz zu öffnen und bewusst zu leben

Uns selbst zu heilen

Mit unseren Mitmenschen und unserer 

Erde respekt- und würdevoll umzugehen

Du lässt uns in Licht und bedingungsloser Liebe erstrahlen 

damit Frieden auf Erden herrschen kann

Danke Gott

für unser aller schönes Reich

und seine Herrlichkeit

In Ewigkeit Amen

Friedliche Zeit wünscht euch das BmH-Team

Kroatische WUNDER Hummel

Nur derjenige, der Wunder erwartet, kann auch Wunder erfahren. 

Gottfried Sumser (aus dem Podcast „Lebe majestätisch – Ein Kurs in Wundern“)

Pin It on Pinterest