Heilung Deiner seelischen Wunden

Um Dein wahres Sein zu leben, musst Du Deine (seelischen) Wunden heilen.

Wenn Du Dich mit Deiner inneren Heilkraft verbindest, bringt das Licht in die dunklen Winkel  Deines Seins. Es hilft Dir Deine Ängste zuzulassen und erfüllt Dich mit bedingungsloser Liebe.

Das Thema HEILUNG kann sich auf unterschiedliche Weise ausdrücken:

  • Liebe und Vertrauen in Deine Fähigkeiten und Kräfte.
  • Erkenne, wer Du bist.
  • Heile Dich selbst, indem Du Dich vollständig annimmst, so wie Du bist.
  • Nimm Deinen Schatten mit bedingungsloser Liebe an.
  • Dein innerer und der kosmische Heiler verschmelzen.

Dein innerer Heiler hilft Dir Deinen Schatten zu akzeptieren. Denn das, was Du bei anderen ablehnst, ist ein abgelehnter Aspekt von Dir selbst. Dein Bestreben als freundlicher Mensch zu erscheinen und damit eine künstliche Harmonie aufrechtzuerhalten, ist ein Zeichen dafür, dass Du Dein wahres Sein verleugnest und Deine spirituelle Entwicklung blockierst.

Mit Hilfe des inneren Heilers entwickelst Du Selbstbewusstsein und Zuversicht! Wenn Du befürchtest nicht gut genug zu sein und nicht so geliebt zu werden, wie Du bist, dann verbinde Dich mit Deiner inneren Heilkraft. Das wird Dir helfen, Blockaden abzuwerfen und immer mehr Du selbst zu sein.

Möge Dir Dein innerer Heiler stets bewusst sein!

Herz-Lichst Margeaux

Aus Aktiviere Deinen Lichtkörper – spirituelle Karten von Margeaux Brandl, 2. Auflage, 2017

Das "Bücher mit Herz-Team" freut sich auf die 1. ONLINE Gemeinschafts-LESUNG

am Mittwoch, 25. November 2020 um 19:00. 

Anmeldung bitte per E-Mail an info@buechermitherz.org

Pin It on Pinterest